Profil Joachim Romes

„Brücken zwischen Menschen bauen“

… ist meine Berufung, die ich im Zuge meiner Zusatzausbildungen zum Trainer, Coach und Mediator entdeckt, und immer weiter ausgebaut habe. Als Immobilienökonom habe ich mich im Jahre 2000 mit der Übernahme einer Immobilienfirma selbstständig gemacht. Mittlerweile habe mich dort im operativen Tagesgeschäft entbehrlich gemacht und meine Rolle neu definiert, um mich mehr meiner Berufung zu widmen. Ein intensiver und guter Erfahrungsprozess. Als Ehemann und Vater von zwei Kindern kenne ich ebenfalls die Widrigkeiten, die einem der Alltag legt, wenn man etwas an seinem Leben verändert. Ich kenne aber auch die Energieschübe und Perspektiven, die sich eröffnen, wenn man etwas tut, das man liebt.

Bei der Nachlass-Mediation und der Unternehmensnachfolge besteht meine Vision darin, diese Welt in Frieden zu verlassen und die Werte die man geschaffen hat, im Guten weiterzugeben.

Qualifikationen

  • Zusatzqualifikation: Familienbiografik (Batzke)
  • Zusatzqualifikation: Familien-Mediation (DAA)
  • Zusatzqualifikation: Mediation bei der Unternehmensnachfolge (DAA)
  • Mediatorenausbildung (Institut für Konfliktmanagement, Köln)
  • Systemischer Business-Coach (BDVT und Michl Group, München)
  • Lösungsfokussierter Berater (Consult Contor, Köln)
  • Business-Trainer (BDVT und Michl Group, München)
  • Diplom-Vermögensmanager (DIA, Freiburg)
  • Immobilienökonom (ebs, Oestrich-Winkel)
  • Staatlich geprüfter Betriebswirt / Ausbildereignung
  • Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft

Lebens- und Berufserfahrung

  • Geschäftsführender Gesellschafter ALEA GmbH – Gesellschaft für Nachlass-Mediation und Unternehmensnachfolge
  • Seminarleiter mit Schwerpunkt: Kommunikation und Konfliktmanagement
  • Gründungsmitglied und Vorstand von Akademia Fortunata e.V.
  • Gesellschafter Fränken GmbH & Co. KG, Immobilienverwaltung
  • Dozent an der Michl Group, München
  • Dozent an der IBEDA-Akademie, Köln
  • Kolumnist und Gastautor in Fachzeitschriften

Berufskodex

Als Mitglied im BDVT – Berufsverband für Training, Beratung und Coaching – hat sich die ALEA GmbH dazu verpflichtet nach den Grundsätzen der BDVT Compliance zu arbeiten.

Die Grundeinstellung zu Wertvorstellungen des Unternehmens wird durch das Siegel des Forums Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. widergespiegelt.

BDVT-Kodex      Qualität, Transparenz, Integrität