Inspirationen vom Leben

Mit Herz und Verstand

Es war einmal eine Hand, die wurde geführt – mit Herz und Verstand, und es war interessant, was daraus dann entstand. Denn wird eine Hand nur geführt vom Verstand, dann fehlt ihr Gefühl, und sie denkt nur ans Ziel. Und wird eine Hand, geführt nur mit Herz, erzeugt dies oft, unbeschreiblichen Schmerz, den hält man […]

Mehr lesen →

Eine Lebens-Gleichung

Das Leben ist Veränderung, dem Einen gibt das gerade Schwung, der Andere nimmt´s dem Leben krumm. Gelassen durch das Leben gehen, wär´ das nicht schön? Jede Veränderung hat mehr als nur zwei Seiten, welche Du davon wählst, das musst Du selbst entscheiden. Doch sei bei dieser Wahl stets gut bedacht, sie entscheidet, was Du aus […]

Mehr lesen →

Die Zeit

Die Zeit, sie ist ein wertvolles Gut, drum nutze sie am Tage gut. Schnell rinnt die Zeit so vor sich hin, erfüll´ den Tag mit Freud´ und Sinn. Auch Müßiggang kann sinnvoll sein, drum pflege diesen auch mit ein. Tue deine Arbeit gern, so sparst Du Zeit, dich zu beschwer´n. Schenk´ Zeit, den Menschen die […]

Mehr lesen →

Die Ungeduld

Die Ungeduld, die Ungeduld, ist der Grund für manche Schuld, springt gerne unbeherrscht aus Ihrem Mieder, immer wieder, immer wieder. Hast Du die Ungeduld im Griff, so gleicht dies einem sicheren Schiff. Du bist ein Kapitän mit besonnenen Gedanken, das Schiff fährt ruhig ohne zu schwanken. Doch treibt die Ungeduld ihr Spiel, dann ist mit […]

Mehr lesen →

Das Wort

Das Wort ist eine Waffe im verbalen „Krieg“, der im Alltag geführt wird, und wer glaubt – an den Sieg, der ist schon verloren, denn eins ist gewiss, das in einem Krieg, auch der Gewinner – ein Verlierer ist.   Joachim Romes Köln, 2016

Mehr lesen →

Das Gefühl

Das Gefühl, das Gefühl, macht manches Mal, ganz was es will. Es hebt Dich hoch und drückt Dich nieder, immer wieder, immer wieder. Kannst Du den eigenen Gefühlen gut vertrau’n, so gleicht dies einem schönen Traum; Entscheidungen trifft man leicht und schnell, und stimmen tun diese, generell. Fährt das Gefühl oft Achterbahn, und gar nichts […]

Mehr lesen →